DeLux-Express (Flixbus) aus Trier

Der DeLux-Express, eine gemeinsame Gesellschaft der Stadtwerke Trier Verkehrs GmbH sowie dem luxemburgischen Unternehmen Voyages Emile Weber betreiben seit März 2012 eine Fernbuslinie zwischen Luxemburg, Trier, Kaiserslautern und Frankfurt. Bis zum Oktober 2013 wurden hier jeweils drei Setra S 415 GT-HD (EW 1523, 1524, 1525) sowie drei Setra S 415 GT (EW 1530, 1532, 1533) eingesetzt. Seit Juli 2013 kooperiert man mit MeinFernbus/Flixbus, wozu einer der Setra (EW 1523) in grün umlackiert wurde. Mit der Mitte Oktober 2013 gestarteten Verlängerung der Linie über Frankfurt hinaus bis nach Berlin kamen neuerdings zwei Setra S 431 DT (EW 1512, 1515) zum Einsatz, später wurden die Berlin-Fahrten von einem S 416 GT-HD durchgeführt und die Fahrten bis Frankfurt von den MB Travego. Seit Mitte 2016 kommen auf der Linie vier neue VDL Futura FHD 2-139 zum Einsatz (EW 1580-1582, EW 1584).

Nicht mehr als DeLux-Express unterwegs:



© 2007 - 2017 www.nahverkehr-region-trier.de | Impressum